Pflege

Abklärung

In einem Abklärungsgespräch mit den Kunden erfassen wir die gegenwärtige Situation und klären den bestehenden Bedarf. Daraus ergibt sich, welche Leistungen wir erbringen können und welche Fachpersonen zum Einsatz kommen. Für ein Beratungsgespräch stehen erfahrene Pflegefachfrauen zur Verfügung. Im Gespräch können die offenen Fragen Punkt für Punkt durchgegangen werden. Ein erstes Gespräch dauert in der Regel ein bis zwei Stunden.

Behandlungspflege

Unsere Mitarbeitenden führen Untersuchungen und therapeutische Massnahmen durch, zum Beispiel Wundbehandlungen, das Verabreichen von Medikamenten, Injektionen und Infusionen, Blutentnahmen sowie Puls-, Blutdruck- und Blutzuckermessungen, usw.

Grundpflege

Wir bieten Hilfe und Unterstützung, zum Beispiel bei der täglichen Körperpflege, bei der Lagerung und Mobilisation, beim An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen sowie bei der Einnahme von Mahlzeiten.

Die Kosten für Abklärung, Behandlungen und Pflegemassnahmen werden, sofern ärztlich verordnet, von der obligatorischen Krankenversicherung übernommen (abzüglich Selbstbehalt und Jahresfranchise).

 

Verrechnung